WordPress Plugin erstellen {Advanced}

Ein WordPress Plugin erstellen ist nicht schwer! Wichtig ist, dass keine unnötigen externen Ressourcen geladen werden. Vor allem Fehler in der Programmierung solltest du vermeiden.

Um überhaupt ein Plugin zu erstellen, benötigt WordPress eine Struktur die in der Hauptdatei festgelegt wird. Dabei ist es unwichtig ob die Datei als  index.php oder meinWordpressPlugin.php aufgerufen wird.

– Schritt 1 – WordPress Plugin erstellen

<?php 
// Plugindemo https://wasistseo.de
// Datei: myplugin.php
/**
 * Wir erstellen ein WordPress Plugin
 *
 * @link https://wasistseo.de
 * @since 1.0.0
 * @package WIS
 *
 * @wordpress-plugin
 * Plugin Name: MeinTest Plugin
 * Plugin URI: https://wasistseo.de
 * Description: Ein Plugin für die WordPress Webseite.
 * Version: 1.0.0
 * Author: Was ist SEO?
 * Author URI: https://wasistseo.de
 * License: GPL-2.0+
 * License URI: http://www.gnu.org/licenses/gpl-2.0.txt
 * Text Domain: wis-textdomain
 * Domain Path: /languages
 */
// Start Plugin>>
//..

Direktaufruf der WordPress Plugindatei verbieten (optional)

// ...
// Direktaufruf verbieten
 if ( ! defined( 'WPINC' ) ) {
 die;
 }
// ...

Definiere die WordPress Plugin Version (optional)

//..
 define( 'PLUGIN_VERSION', '1.0.0' );
//..

– Schritt 2 (optional) – WordPress Plugin  Menüfunktion erstellen (optional)

// ----- Advanced Menu -----
function wis_menu_pages() {
// TopLevel Menu
   $page_title = 'YourSettings'; //
   $menu_title = 'Global Settings';
   $capability = 'manage_options';
   $menu_slug = 'wis-settings';
   $function = 'wis_settings';
   add_menu_page($page_title, $menu_title, $capability, $menu_slug, $function);
// Add submenu0 
   $sub_menu_title = 'Global Settings';
   add_submenu_page($menu_slug, $page_title, $sub_menu_title, $capability, $menu_slug, $function);
// 1 //
   $submenu_page_title = 'Help & Support ';
   $submenu_title = 'Help & Support';
   $submenu_slug = 'wis-help';
   $submenu_function = 'wis_help';
 add_submenu_page($menu_slug, $submenu_page_title, $submenu_title, $capability, $submenu_slug, $submenu_function);
// 2 //
   $submenu_page_title = 'Info ';
   $submenu_title = 'Global Infos';
   $submenu_slug = 'wis-info';
   $submenu_function = 'wis_info';
 add_submenu_page($menu_slug, $submenu_page_title, $submenu_title, $capability, $submenu_slug, $submenu_function);
// 3 //
   $submenu_page_title = 'Check ';
   $submenu_title = 'Security Check';
   $submenu_slug = 'wis-securitycheck';
   $submenu_function = 'wis_securitycheck';
 add_submenu_page($menu_slug, $submenu_page_title, $submenu_title, $capability, $submenu_slug, $submenu_function);
//end
}

WordPress Plugin Unterseiten (optional)

//..
// Load core
function wis_settings() {
  if (!current_user_can('manage_options')) {
  wp_die('Kein Zugang!');
  }
// Funktion ausgeben oder eine Datei zur Ausgabe nutzen. Beispiel:
  require_once(dirname(__FILE__) .'/wis-global-conf.php');
  }
function wis_help() {
  if (!current_user_can('manage_options')) {
  wp_die('Kein Zugang!');
  }
// Funktion ausgeben oder eine Datei zur Ausgabe nutzen. Beispiel:
  require_once(dirname(__FILE__) .'/wis-support.php');
  }
function wis_info() {
  if (!current_user_can('manage_options')) {
  wp_die('Kein Zugang!');
  }
// Funktion ausgeben oder eine Datei zur Ausgabe nutzen. Beispiel:
  require_once(dirname(__FILE__) .'/wis-global-info.php');
  }
function wis_securitycheck() {
  if (!current_user_can('manage_options')) {
  wp_die('Kein Zugang!');
  }
// Funktion ausgeben oder eine Datei zur Ausgabe nutzen. Beispiel:
  require_once(dirname(__FILE__) .'/wis-secure-conf.php');
  }
add_action('admin_menu', 'wis_menu_pages');
  // end Menu
// ..


Jetzt könnte nur noch die Funktionen per require_once von einer externen Datei laden oder direkt ausgeben.  Eine sehr gute jedoch komplexer Basis findet man auf der Webseite von Enrique Chavez WordPress Plugin Generator (extern)

Ein eigenes WordPress Plugin erstellen

  • WordPress Google Map Plugin erstellen ohne Iframe!
  • Erstelle die enfachste Metabox für deine Ausgaben
  • Create WordPress Advanced Plugins (Prime)




WordPress Tuning für die eigene Webseite


Zusammenfassung
Artikel
WordPress Plugin erstellen
Beschreibung
Einfach ein WordPress Plugin erstellen, es ist einfacher als es aussieht. Wir helfen Ihnen dabei.
Author
Publisher Name
Was ist SEO?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.