WordPress Datum ausblenden ohne Plugin {Disable WordPress Date}

Nicht immer ist es hilfreich die Ausgabe des WordPress Datum`s für die jeweilige Veröffentlichung von Artikeln oder Seiten einzublenden, gerade bei der Nutzung als Firmenwebseite, sollte ein WordPress Datum unterdrückt und nicht in der CCS Datei ausgeblendet werden!

Diese kann  mit diversen WordPress Plug-ins bewältigt werden, doch das kostet wieder Speicherplatz und Ressourcen.

Vorteil: Einsparung von Ressourcen

  • CPU(Prozessor)-Zeit für die Ausführung von Plugin-PHP Code
  • RAM(Arbeitsspeicher) für die Ausführung von Plugin

Wie das  WordPress Datum ausblenden?

Wir entscheiden uns für den unsanften weg, den gerade bei vielen kostenpflichtigen WordPress Vorlagen (auch genannt: Templates/Themes) sind diverse hartnäckig. Folgenden Code einfach in die „functions.php“

WordPress Datum (ausblenden erzwingen)

// Disable WordPress Post Date
function wis_remove_post_dates() {
add_filter('the_date', '__return_false');
add_filter('the_time', '__return_false');
add_filter('the_modified_date', '__return_false');
add_filter('get_the_date', '__return_false');
add_filter('get_the_time', '__return_false');
add_filter('get_the_modified_date', '__return_false');
} 
add_action('loop_start', 'wis_remove_post_dates');
// Disable WordPress Post Date End

Alternative, kann dieser Code auch in einem selbst erstellte Functions.php außerhalb des Design Verzeichnisses abgelegt  (unter Plugins) werden.

Siehe: „Wie baue ich mir meine eigene WordPress Toolbox?


Summary
Article Name
Wordpress Datum/Date
Description
Wordpress Datum ausblenden ohne unnötige Plug-ins (Remove Wordpress Date without a Plugin)

2 Antworten auf „WordPress Datum ausblenden ohne Plugin {Disable WordPress Date}“

  1. Danke für den Tipp, hab lange danach gesucht, dieser Code in der funktions.php funktioniert einwandfrei. Alle vorher gefundenen CSS-Lösungen gingen bei mir nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.